Forschung für Mission

Projekt FRONTEIRAS

Fronteiras, zu Deutsch „Grenzen“.

Fronteiras, zu Deutsch „Grenzen“, ist eine Forschungsinitiative unter traditionellen Gemeinden im Amazonas, die aufzeichnen möchte, wo die am wenigsten evangelisierten Gebiete und die Gebiete mit dem größten sozialen Bedarf sind. Mit der so erarbeiteten Karte werden die dringendsten Bedürfnisse der Gemeinden anhand ihrer eigenen Marker gewertet und demnach Missionsprojekte an diesen Orten gefördert.

Koordination

Joel Rodrigues

Wie wir es machen?

Missão do Céu ist Partner beim “Projeto Fronteiras 2.0” durch:

Bereitstellung notwendiger Logistik für das Erreichen von abgelegenen Regionen;

Unterstützung beim Aufbau und bei der Verarbeitung der Datenbank;

Bereitstellung von Personal für die oben genannten Tätigkeiten.

Büro
Manaus

Av. Professor Nilton Lins, 300, Hangar H – Flores, 69058-030, Manaus – AM.

Unsere Kontakte

Ich möchte dabei sein

Entdecken Sie die verschiedenen Möglichkeiten, uns bei unserer Mission zu unterstützen!