Seelsorge

Projekt FERMATA PASTORES

Was ist Fermata Pastores?

Fermata ist eine interkonfessionelle Hilfestellung für Pastore, die in ihnen die christliche geistliche Leiterschaft fördert. Pastore und deren Ehepartner erfahren darin, dass das Leben Christi in uns der Schlüssel zu einer vollständigen Veränderung des Charakters und aller Lebensbereiche des Menschen ist. Fermatas Mission ist es, diese geistlichen Leiter zu inspirieren und zu ermutigen, in Christus zu leben.

www.fermatapastores.com.br

Laden Sie das PDF des Projekts herunter.

Wie wir es machen?

Wir veranstalten Treffen mit Pastoren und Ehepartnern in den verschiedensten Orten, um ihr Leben zu unterstützen. In der Regel organisieren wir mehrtägige Freizeiten in Hotels, in Gasthöfen oder auf Freizeitlagern gegen eine symbolische Anmeldegebühr. Die restlichen Kosten werden von FERMATA-Partnern und Betreuern gedeckt. Den Teilnehmern werden Vorträge von brasilianischen und ausländischen Pastoren geboten, auch Momente der Anbetung, Meditation, Entspannung und Beratung. Die Nachfrage ist enorm gewachsen und in den Herzen der brasilianischen geistlichen Leitern besteht ein tiefes Verlangen, für sich selbst und die Menschen zu sorgen, denen sie als Hirten vorstehen (Apostelgeschichte 20,28). Und dazu hat FERMATA eindeutig beigetragen! Die MDC und die AEPR (Aliança Evangélica Pró Ribeirinhos – Evangelische Allianz für Flussanwohner) waren direkte Partner bei der Mobilisierung und Umsetzung des gesamten logistischen Teils innerhalb der Amazonasregion.

Büro
Manaus

Av. Professor Nilton Lins, 300, Hangar H – Flores, 69058-030, Manaus – AM – Brasil.

Unsere Kontakte

Ich möchte dabei sein

Entdecken Sie die verschiedenen Möglichkeiten, uns bei unserer Mission zu unterstützen!